Zusammenfassung Aufruf des Militärischen Revolutionskomitees (VRK) An die Bürger Rußlands, 25. Oktober (7. November) 1917 / Bayerische Staatsbibliothek (BSB, München)

Aufruf des Militärischen Revolutionskomitees (VRK) "An die Bürger Rußlands", 25. Oktober (7. November) 1917

Zusammenfassung

Der Aufruf "An die Bürger Rußlands" wurde von V. Lenin im Namen des Militärischen Revolutionskomitees (VRK) des Petrograder Stadtsowjets am frühen Morgen des 25. Oktober (7. November) 1917 verfaßt und stellte das erste Dokument der Bolschewiki nach der Machtübernahme dar. Noch am gleichen Tag verlieh der II. Sowjetkongreß dem "Aufruf" Nachdruck und ging daran, seine wichtigsten Versprechen einzulösen. Die Deputierten bestätigten die Machtübernahme durch die Sowjets, verkündeten die Gründung der Arbeiter- und Bauernregierung und verabschiedeten zwei Dekrete – das Dekret über den Frieden mit dem Vorschlag eines unverzüglichen, demokratischen Friedens und das Dekret über den Grund und Boden, das Adels-, Anteils- und Klosterland den Bauernkomitees übergab.

Hinweis: Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
OK Mehr erfahren