100(0) Schlüsseldokumente zur deutschen Geschichte im 20. Jahrhundert / 100(0) Schlüsseldokumente zur russischen und sowjetischen Geschichte (1917-1991) / Bayerische Staatsbibliothek (BSB, München)

Glossar B


Bundeswehrkampagne

Neben dem Kampf gegen die Notstandsgesetze, den Vietnamkrieg und den Axel-Springer-Verlag bedeutendste Aktion der "68er"-Protestbewegung. Da das Militär nach der Theorie der Neuen Linken ein wichtiges Instrument zur Herrschaftssicherung im Spätkapitalismus darstellte, rief der SDS seit 1968 zur Zersetzung der Streitkräfte auf. Tatsächlich kam es in den folgenden Jahren zu zahlreichen Provokationen und Demonstrationen innerhalb der Bundeswehr, die aber letztlich geringe Wirkung zeitigten.

 


Hinweis: Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
OK Mehr erfahren