Zusammenfassung Aufruf an alle Deutsche! Flugblatt Nr. 5 der Weißen Rose, Januar 1943 / Bayerische Staatsbibliothek (BSB, München)

"Aufruf an alle Deutsche!" Flugblatt Nr. 5 der "Weißen Rose", Januar 1943

Zusammenfassung

Das Flugblatt "Aufruf an alle Deutsche!" ist das fünfte von insgesamt sechs Flugblättern, die die Münchner Widerstandsgruppe "Weiße Rose" seit Juni 1942 verbreitete. Verfaßt wurde es Anfang 1943 von dem 25-jährigen Medizinstudenten Hans Scholl, der als Zentralfigur des Kreises gilt. Es markiert den Beginn einer neuen Phase innerhalb des Widerstands der "Weißen Rose", in der sich die Reichweite und der Adressatenkreis der Flugblätter erweiterte und die Gruppe versuchte, Kontakt zu anderen Regimegegnern herzustellen. Als am 18. Februar 1943 Hans Scholl und seine Schwester Sophie das sechste Flugblatt am hellichten Tag an der Universität München verteilten, wurden sie entdeckt und vier Tage später hingerichtet.

Hinweis: Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
OK Mehr erfahren