Quellen- & Literaturhinweise Note der Sowjetregierung an die Regierungen der USA, Großbritanniens und Frankreichs über den Friedensvertrag mit Deutschland, 10. März 1952 / Bayerische Staatsbibliothek (BSB, München)

Note der Sowjetregierung an die Regierungen der USA, Großbritanniens und Frankreichs über den Friedensvertrag mit Deutschland, 10. März 1952

Quellen- & Literaturhinweise

Bjørnstad, S., The Soviet Union and German unification during Stalin's last years, Oslo 1998.

Filitov, A., "Sovetskij Sojuz i germanskij vopros v period pozdnego stalinizma (k voprosu o genezise "stalinskoj noty" 10 marta 1952 goda)", in: Čubar'jan, A. (verantw. Red.), Stalin i cholodnaja vojna, Moskau 1998, S. 315-349.

Jäckel, E. (Hg.), Die deutsche Frage 1952-1956. Notenwechsel und Konferenzdokumente der vier Mächte, Frankfurt a.M. u.a. 1957.

Loth, W., "Das Ende der Legende. Hermann Graml und die Stalin-Note. Eine Entgegnung", in: Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte, 2002, Jg. 50, H. 4, S. 653-664.

Ripper, T., "Die Stalin-Note vom 10. März 1952. Die Entwicklung der wissenschaftlichen Debatte", in: Zeitgeschichte, 1999, Nr. 26, S. 372-396.

Rodovič, Ju., "O "note Stalina" ot 10 marta 1952 g. po germanskomu voprosu", in: Novaja i novejšaja istorija, 2002, Nr. 5, S. 63-79.

Ruggenthaler, P. (Hg.), Stalins großer Bluff. Die Geschichte der Stalin-Note in Dokumenten der sowjetischen Führung, München 2007.

Schwarz, H.-P. (Hg.), Die Legende von der verpaßten Gelegenheit. Die Stalin-Note vom 10. März 1952, Stuttgart 1982.

Steininger, R., Die Chance zur Wiedervereinigung? Die Stalin-Note vom 10. März 1952. Darstellung und Dokumentation auf der Grundlage unveröffentlichter britischer und amerikanischer Akten, Bonn 1985.

[Volkov, V.] Wolkow, W., "Die deutsche Frage aus Stalins Sicht (1947-1952)", in: Zeitschrift für Geschichtswissenschaft, 2000, Jg. 48, H.1, S. 20-49.

Zarusky, J. (Hg.), Die Stalin-Note vom 10. März 1952. Neue Quellen und Analysen. Mit Beiträgen von W. Loth, H. Graml und G. Wettig, München 2002.

Hinweis: Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
OK Mehr erfahren